Download Beeinflussen Wolken das Klima?. Wirbelströmungen: 438. by Clemens Simmer PDF

By Clemens Simmer

Show description

Read or Download Beeinflussen Wolken das Klima?. Wirbelströmungen: 438. Sitzung am 3. Juni 1998 in Düsseldorf PDF

Similar german_10 books

Politik und Ökonomie der Weltgesellschaft: Das internationale System

"Die Annen werden in einer Weltwirtschaft, die von Ungewißheit, Unordnung und niedrigen Wachs­ tumsraten gekennzeichnet ist, keine Fortschritte machen. Ebenso wahr ist jedoch, daß die Reichen ohne den Fortschritt der Armen nicht gedeihen können. Die Welt braucht ein neues method wirt­ schaftlicher Beziehungen, welches diese wechsel­ seitigen Bedürfnisse und menschlichen Interessen anerkennt.

Heldenmärchen versus Heldenepos?: Strukturelle Fragen zur Entwicklung altaischer Heldenmärchen

1. Vor mehr als sechzigJahren schon hat NICHOLAS POPPE eine pragmatische Be merkung gemacht, die fiir die Genese der als "Heldenmarchen/Reckenmarchen" (bayaturliy uliger) oder "Heldensagen" (bayaturliy domoy) bekannten miindlich tra dierten Uberlieferungen von Bedeutung ist, indem er, die abnehmende Verbrei tung der Reimepen (tuulis) bei den Khalkha-Mongolen beklagend, von der Weiter gabe vieler Epen als "Prosamarchen" sagte: "Solche Heldensagen, die von Anfang bis Ende in Reimen vorgetragen wurden, werden immer seltener, und sehr oft werden ganze Partien in Prosa hergesagt.

Deutschland in einer neuen Weltära: Die unbewältigte Herausforderung

Um es offen herauszusagen: Dieses Buch verspricht keine beschauliche Feierabend-Lektüre. Das liegt am Gegenstand, aber auch an der artwork und Weise, wie die Autoren ihn behandeln. Es liegt vor allem an den Schlußfolge­ rungen, zu denen sie gelangen. Wir verhehlen nicht, daß sie eine kritische Ge­ genposition zu jener Sicht der Dinge darstellen, die dem/ der Leserln übli­ cherweise aus den Medien entgegenschallt.

Frauen und Männer in der mobilen Gesellschaft

Mobilität wird in unserer Gesellschaft hoch bewertet. Andererseits hat der wachsende Pkw-Bestand zu vielfältigen Problemen geführt. Die technisch ausgerichteten Verkehrsnachfragemodelle reichen nicht mehr aus, um diese Probleme zu lösen. Benötigt werden neue Ansätze und vertiefte Erkenntnisse über die Ursachen von Mobilität.

Additional resources for Beeinflussen Wolken das Klima?. Wirbelströmungen: 438. Sitzung am 3. Juni 1998 in Düsseldorf

Sample text

Diese Vorticityverteilung beseitigt auch das Problem der unendlichen Werte von Tangentialgeschwindigkeit bzw. Energie bei der Annaherung an die Wirbelachse. Abb. 10 zeigt den Geschwindigkeitsverlauf entlang einer Geraden durch das Wirbelzentrum fur den Rankine-Wirbel und das realistischere Modell von Rosenhead. Beide Modelle sind jeweils durch zwei Parameter festgelegt, durch Kernradius und Zirkulation. Dadurch ist dann auch die maximale Tangentialgeschwindigkeit bestimmt. Wirbelmodelle sind nutzlich, wobei ihre Parameter entweder durch Vergleich mit Experimenten oder theoretisch ermittelt werden mussen.

BRAUN et aL 2000). Als Fazit bleibt: Offensichtlich sind wir noch nicht in der Lage, Wolkenentwicklungen gut mit unseren Modellen zu beschreiben. 7. Exkurs: Die Nordatlantik-Oszillation (NAO) aus der Sicht der Wolkenvariabilitat Als Nordatlantik-Oszillation bezeichnet man den Kompensationseffekt des Luftdrucks zwischen Azorenhoch und Islandtief (DE BORT 1880). Die NAO kann auch durch eine negative Luftdruck-Korrelation zwischen Azorenhoch und Islandtief charakterisiert werden (WALKER 1923). Die Luftdruckdifferenz zwischen Azoren und Island wird als NAO-Index (bzw.

18, 1-22. MEYERS KLEINES LEXIKON: Meteorologie. Meyers Lexikonverlag, Manheim, Wien, Ziirich, 1987, 496 S. , 1995: Effect of cloud types on the earth radiation budget calculated with the isccp c1 data set: Methodology and initial results. ] oumal of Climate, 8, 829-843. , 1991: Thermodynamic regulation of ocean warming by cirrus clouds deduced from observations of the 1987 EI Nino. Nature, 351,27-32. RANDALL D. , HARSHVARDAN, DAZLICH D. , CORSETII T. ]. Atmos. , 46, 1943-1970. , 1999: Contributions of microwave remote sensing from satellites to studies on the earth energy budget and the hydrological cycle.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 22 votes