Download Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und by Josef Smolle PDF

By Josef Smolle

Dieses Buch stellt die Problematik von Hauterkrankungen im Hinblick auf die hausärztliche Medizin dar. Im Teil A werden Allgemeinaspekte der Diagnose von Hauterkrankungen, der Hautpflege und der therapeutischen Möglichkeiten im Rahmen der Allgemeinpraxis beschrieben. Teil B beschäftigt sich mit den in der Allgemeinpraxis regelmäßig häufigen Beratungsergebnissen mit Hautmanifestation. Besonderes Augenmerk liegt hierbei stets auf den abwendbar gefährlichen Verläufen, auf der Möglichkeit des abwartenden Offenlassens und auf den therapeutischen Grundzügen. Als Lernhilfe dienen zahlreiche hervorgehobene Hinweise sowie über a hundred Fallvorstellungen aus dem Praxisalltag. Das Buch zeigt einen Weg zur konkreten praktischen Umsetzung theoretisch erworbenen medizinischen Wissens. Es dient der Prüfungsvorbereitung zum Facharzt für Allgemeinmedizin (Deutschland) sowie zur Prüfung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Österreich).

NEU:

- Neue Therapiemöglichkeiten z.B. mit topischen Immunsuppressiva

- Therapieempfehlungen noch konkreter: Wirkstoffe tabellarisch aufgeführt mit Dosierempfehlungen (Kinder/Erwachsene), Zubereitungen und Alternativtherapien

- Empfehlungen zur Zusammenarbeit Hausarzt - Spezialist

- Plus Zusatzinfos, Medikamentenverzeichnis, Internetadressen, Übersicht dermatologischer Notfälle

Show description

Read or Download Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin PDF

Best dermatology books

Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin

Dieses Buch stellt die Problematik von Hauterkrankungen im Hinblick auf die hausärztliche Medizin dar. Im Teil A werden Allgemeinaspekte der Diagnose von Hauterkrankungen, der Hautpflege und der therapeutischen Möglichkeiten im Rahmen der Allgemeinpraxis beschrieben. Teil B beschäftigt sich mit den in der Allgemeinpraxis regelmäßig häufigen Beratungsergebnissen mit Hautmanifestation.

Skin Immune System: Cutaneous Immunology and Clinical Immunodermatology, Third Edition

Most sensible clinical authors give a contribution their services and placed a wealth of advanced details into standpoint in epidermis Immune method: Cutaneous Immunology & medical Immunodermatology, 3rd variation. This variation presents an outline of the surface immune procedure (SIS), a wholly up-to-date part on immunodermatological ailments, and 6 new chapters.

Litt's Drug Eruption Reference Manual including Drug Interactions, 10th Edition

The main broadly acclaimed ebook for practising dermatologists, now multiplied and better. A needs to for each dermatologist's place of work --and for health facility consultations--this up to date and considerably enlarged variation solutions the busy physician's desire for a accomplished, authoritative advisor to the recognized hostile unintended effects of newly authorized in addition to often prescribed and over the counter medications, herbals, and supplementations.

Performance modeling and analysis of Bluetooth networks : polling, scheduling, and traffic control

Previously, builders and researchers drawn to the layout, operation, and function of Bluetooth networks have lacked suggestions approximately strength solutions and the relative benefits and drawbacks of functionality suggestions. functionality Modeling and research of Bluetooth Networks: Polling, Scheduling, and site visitors keep watch over summarizes the examine at the functionality of Bluetooth networks, together with either piconets and scatternets, performed due to the fact 2001.

Additional info for Beratungsproblem Haut: Dermatologie in Innerer Medizin und Allgemeinmedizin

Example text

Dabei wird die Läsion mit schwacher mikroskopischer Vergrößerung (etwa 10fach) untersucht. Während aber bei herkömmlicher Lupenuntersuchung der Großteil der Lichtreflexion an der Grenze zwischen Umgebungsluft und Hornschichte auftritt, bleiben die Details der tieferen Anteile verborgen. Durch einen Tropfen Immersionsöl oder alkoholische Desinfektionslösung und Abdecken mit einer Glasplatte wird jedoch die Hornschichte transparent und damit ein optisches Fenster in die dermoepidermale Junktionszone und oberflächliche Dermis geöffnet.

Liegt das Bild eines Kontaktekzems vor, so ist die Epikutantestung das klassische Testmodell. Allergenproben werden am Rücken unter Okklusion appliziert. Bei Vorliegen einer Kontaktallergie entsteht in den nächsten 2–3 Tagen ein Miniaturekzem. Die Testung erfolgt in Form von Serien mit jeweils rund 10 Substanzen. Bei den meisten Patienten wird die Standardserie getestet, die die statistisch häufigsten Allergene (u. a. Nickel, Duftstoffe und Wollwachsalkohole) umfasst. Zusätzlich gibt es berufsspezifische (z.

Nüsse, Tomaten, Gewürze), geplagt werden (Abschn. 4 »Aphthen«). Viel seltener, und fast nur bei Kindern, tritt eine Stomatitis aphthosa im Rahmen einer Herpes-Erstmanifestation auf (Abschn. 1 »Herpes simplex labialis«). Aphthen sind stets kreisrund oder oval und scharf begrenzt. Findet man dagegen Schleimhautläsionen, die großflächig konfluieren und über denen das Epithel mit einem Spatel leicht abgeschoben werden kann, so liegen keine Aphthen, sondern Erosionen der Schleimhaut vor. In solchen Fällen kommen verschiedene abwendbar gefährliche Verläufe (bullöse Autoimmunkrankheiten, schwere Arzneimittelreaktionen) in Betracht.

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 20 votes