Download Das J2EE Codebook GERMAN by Thomas Stark PDF

By Thomas Stark

Show description

Read Online or Download Das J2EE Codebook GERMAN PDF

Similar programming: programming languages books

A Programmer's Guide to Java Certification: A Comprehesive Primer

To cross the sunlight qualified Programmer for Java 2 Platform 1. four examination (SCPJ2 1. four) you wish this publication. it truly is written for any skilled programmer (with or with no past wisdom of Java) drawn to learning the Java programming language and passing the SCPJ2 1. four examination. A Programmer's advisor to JavaT Certification, moment variation, comprises designated insurance of all examination issues and pursuits, necessary code examples, workouts, overview questions, and a number of other complete perform assessments.

Konzepte objektorientierter Programmierung: Mit einer Einführung in Java

Das Buch bietet eine kompakte Einf? hrung in die Konzepte objektorientierter Programmierung. Es erl? utert das Objekt- und Klassenkonzept, beschreibt Kapselungstechniken und geht detailliert auf Subtyping und Vererbung ein. Software-Wiederverwendung in shape von Bibliotheksbausteinen und Programmger? sten (Frameworks) wird am Beispiel der Verarbeitung von Str?

Extra resources for Das J2EE Codebook GERMAN

Example text

Frames Der Session-Scope Der zweite Notizblock trägt den Titel Session (Sitzung) und ist dafür gedacht, kundenspezifische Informationen zu speichern. Ruft ein Kunde (Client) bei unserer Sekretärin an, so fragt ihn diese, ob er bereits eine Kundennummer besitzt. Verneint er dies, so vergibt die Sekretärin eine neue (eindeutige) Nummer (Session-ID), beginnt ein neues Blatt im Session-Block und notiert sich das Datum des Kontakts. Anschließend leitet sie den Kunden an die JSP weiter. JSP 59 Frames und Iframes >> Java Server Pages Absätze JSP 60 >> Variablen zur Kontrolle von JSPs Namen zur Verfügung gestellt und müssen nicht initialisiert werden.

Die Session-ID wird damit ungültig, und der Kunde bekommt beim nächsten Kontakt eine neue. Dies ist der so genannte Session-Timeout, der von Server zu Server unterschiedlich konfiguriert sein kann. Frames Der Session-Scope Der zweite Notizblock trägt den Titel Session (Sitzung) und ist dafür gedacht, kundenspezifische Informationen zu speichern. Ruft ein Kunde (Client) bei unserer Sekretärin an, so fragt ihn diese, ob er bereits eine Kundennummer besitzt. Verneint er dies, so vergibt die Sekretärin eine neue (eindeutige) Nummer (Session-ID), beginnt ein neues Blatt im Session-Block und notiert sich das Datum des Kontakts.

Das Datenbank-Interface. Benutzerspezifische Informationen sollten immer im Session-Kontext abgelegt werden, damit werden diese nach Überschreiten des Timeouts auch automatisch aus dem Speicher des Servers gelöscht. PageContext) Über das pageContext-Objekt haben Sie Zugriff auf wichtige Seitenattribute der JSP, die Sie im Abschnitt 22 kennen lernen werden. Es ermöglicht außerdem das Weiterleiten des Requests an eine andere JSP sowie das Einbinden (Include) von Seiten. Sie werden später in diesem Kapitel allerdings auch Techniken kennen lernen, mit denen dies leichter zu bewerkstelligen ist.

Download PDF sample

Rated 4.50 of 5 – based on 37 votes